Kleider für Hochzeitsgäste

Kleider für HochzeitsgästeSommerzeit ist Hochzeitszeit! Es ist wieder soweit – die Saison der Hochzeiten hat begonnen und die Nachfrage nach festlichen Kleidern zur Hochzeit steigt. Es gibt kaum einen besseren Anlass für ein elegantes Kleid. In der Regel heiraten die meisten Paare in den warmen Jahreszeiten, also sind kurze Abendkleider die ideale Wahl. Aber auch für Hochzeiten in der kalten Jahreszeit stellen wir Ihnen passende Modelle vor. Langärmelige lange Kleider wären hier das perfekte Outfit. Entdecke jetzt elegante Kleider für Hochzeitsgäste in beliebten Farben:

Jetzt entdecken →

Kleider für Hochzeitsgäste und Brautjungfern

Festliche Kleider für Hochzeitsgäste von Kurz bis Lang

Kleider für HochzeitsgästeSowohl kurze Cocktailkleider als auch lange Abendkleider können von Hochzeitsgästen getragen werden. Festliche Kleider zur Hochzeit erstrahlen in allen Farben. Mit Verzierungen oder ganz schlicht – Kreativität ist hier erlaubt. Nur sollte man immer darauf achten, dass man der Braut nicht die Show stiehlt. Kleider für Hochzeitsgäste dürfen elegant sein, aber nicht übertrieben. Pompöse Ballkleider solltest Du lieber nicht auswählen. Aber lange oder kurze fließende Kleider aus Chiffon, Satin oder Spitze sind durchaus erlaubt. Auch Kleider mit einem schönen Rücken können entzücken. Hier kannst Du auf jeden Fall eines – Dein Kleider-Herz ausleben!

No-Go: Kleider in Schwarz oder in Weiß. Das Brautpaar wünscht sich eine bunte Feier und ganz bestimmt keine Feier im Trauer-Look. Auch mit hellen Kleidern sollte man vorsichtig sein. Sonst werden Hochzeitsgäste ganz schnell mit der Braut verwechselt. Und das wäre für alle Beteiligten sehr peinlich.

Yes: Festliche Kleider in satten Farben. Rot, Blau, Grün….bei einer Hochzeit kann es nicht farbenfroh genug sein. Von Meerjungfrau bis sexy Minikleid ist alles erlaubt. Elegante lange und kurze Kleider für die Hochzeit als Gast findest Du hier:

Jetzt entdecken →

Festliche Kleider für Hochzeitgäste rund um die Braut

Kleider für Brautjungfern:

Ihr seid eine Gruppe von Freundinnen und sollt die Brautjungfern für Eure Freundin sein, die bald heiratet? Dann werft Euch besonders in Schale und sucht Euch ein tolles Kleid in Eurer Lieblingsfarbe aus. Normalerweise tragen Brautjungfern Kleider in der gleichen Farbe. Beliebte Modelle sind lange fließende Chiffon Kleider in rosa, hellblau, mint, oder auch blau oder rot. Perfekt wäre es, wenn das Kleid zum Motto vielleicht auch zum Farbkonzept der Feier passt. Stimmt Euch hier am besten mit der Braut direkt ab. Für diese besondere „Rolle“ gibt es schöne Kleider für Hochzeitsgäste die gleichzeitig Brautjungfern sind:

Jetzt entdecken →

Kleider für Trauzeuginnen:

Ähnlich wie bei den Brautjungfern nimmt die Trauzeugin eine besondere Rolle ein. An dem besonderen Tag der nahestehenden Braut darf es auch ein besonderes Kleid sein. Auch wenn Du ebenfalls im Mittelpunkt stehst, solltest Du Rücksicht auf die Braut nehmen. Ein Kleid, das auffälliger ist als das Hochzeitskleid der Braut wäre hier unangebracht. Elegant und festlich darf es jedoch sein. Für diese Anlässe gibt es wunderschöne lange Kleider in Rosé oder anderen Pastellfarben, die wunderbar mit dem weißen Brautkleid harmonieren. Elegante Kleider für die Trauzeugin findest Du hier:

Jetzt entdecken →

Das Kleid nach Ambiente auswählen – Kleider für Hochzeitsgäste Dresscodes:

Passen Sie Ihr Kleid für die Hochzeit dem jeweiligen Ambiente und an den Rahmen an. Ganz egal ob Du eine Freundin oder die Brautmutter bist, ein elegantes Kleid muss sein! Es gibt sie als günstige Modelle, aber auch als Markenkleider. Auf großen Feiern mit vielen Hochzeitsgästen dürfen auch die Kleider gerne etwas ausgefallener sein. Ist der Rahmen eher schlicht und die Feier „einfach“ gehalten, würde ein zu pompöses Kleid eher overdressed wirken.

Standesamt-Hochzeit: Da standesamtliche Hochzeiten normalerweise in etwas kleinerem Rahmen stattfinden, sollten Sie als Hochzeitsgast auch nicht mit ZU extravaganten Kleidern erscheinen. Ein schickes schlichtes Cocktailkleid oder ein farbiges Etuikleid wäre hierfür passender.

Kirchliche Hochzeit: In der Kirche gilt es zu bedenken, dass es zum einen etwas kühler ist und dass man sich eventuell auch nicht zu freizügig präsentieren sollte. Deswegen wären passende Kleider für Hochzeitsgäste in diesem Fall langärmelige Abendkleider, oder kurze Kleider mit Strumpfhose und Bolero. Damit können Sie in jeden Fall nichts falsch machen!

Freie Hochzeit: Sommerliche, luftige Kleider machen das Gesamtbild einer Hochzeit im Freien komplett. Die Hochzeitsgäste verbringen den ganzen Tag Draußen und je nach Wetterlage sollte man mit dem richtigen Kleid gerüstet sein. Wird es heiß kann man durchaus ein kurzes Kleid mit freien Schultern wählen. Sollte es kühler werden kann man die Kleider auch wunderbar mit einem Bolero oder elegantem Jäckchen kombinieren oder einfach in lange Kleider schlüpfen.

Schöne Kleider für Hochzeitsgäste hier entdecken:

Jetzt entdecken →

Noch mehr Auswahl?
Jetzt die Bestseller bei Amazon entdecken!* →

Aktualisiert von vzeitler am 29. September 2018