Vintage Kleider

Vintage KleiderEin Vintage Kleid beeindruckt nicht nur durch seinen Retro Charme, sondern auch durch seine Formen & Farben. Der weit ausgestellte Petticoat Rock ist einzigartig und Blumenmuster oder die klassischen Punkte Muster dürfen bei Vintage Kleidern natürlich auch nicht fehlen. Vintage Kleider sind weder altbacken noch gebraucht. Sie sind der neue Star am Modehimmel. Was ist so besonders am Vintage-Stil? Sie sind weiblich, elegant und besonders. Es geht nichts über ein voluminöses Rockabilly Kleid. Damit rockst Du jede Party, nicht nur zu Rock’n’Roll Musik! Außerdem findest Du auch verschiedene Vintagekleider für den Sommer. Diese haben einen besonders lässigen Schnitt und machen Dich zu einer Kleider Queen im Boho Look. Vintage Kleider sind gefragt wie noch nie. Schau Dir hier unsere extravaganten Vintage Kleider an. Hier ist bestimmt auch etwas für Dich dabei!

Vintage-Kleid mit Historie: raffinierte 20er, 30er, 40er, 50er Jahre Vintage Kleider

Früher waren Vintage Kleider bei den Damen mehr als beliebt. Es war Mode und Kultur zugleich. Die junge Lady kleidete sich gerne elegant, extravagant und weiblich. Ein Charleston bzw. Flapper Vintage Kleid passt in die 20er Jahre und 30er Jahre. Die 40er und 50er Jahre waren geprägt durch Rockabilly und Pin Up Kleider. Aber auch elegante Etuikleider hatten ihren Durchbruch. Besonders in den 60er Jahren war dies das Vintage Kleid der Wahl. Ob 50er Jahre Kleider oder modern, von schick bis rockabilly – Vintage Kleider sind zeitlos und beliebte Klassiker für Frauen die auf der Suche nach etwas Außergewöhnlichem sind.

Vintage Kleider Empfehlungen:

Vintage Kleid 50er Jahre:

Moderne Vintage Kleider

Vintage Kleid mit Rosen

Elegante Vintage Kleider für Hochzeit und Hochzeitsgäste:

Mehr Vintage Kleider entdecken:

Vintage – was ist das? Und was sind Vintage Kleider?

Das Wort Vintage ist in der Mode derzeit allgegenwärtig. Denn nicht nur bei Möbeln oder Schmuck, auch bei Kleidern beeinflusst Vintage die Modewelt. Der Begriff kommt aus dem Englischen. Vintage heisst auf Deutsch übersetzt „Jahrgang“ oder „uralt“. In der Modesprache verbindet man damit wertvolle zeitlose Klassiker „im alten Stil“. Und wie sieht ein moderner Vintage Look aus? In der Regel sind dies neue Kleider „auf alt gemacht“. Damit kann sowohl used-look gemeint sein, also auch Kleider im Retro-Stil. Die Auswahl der Vintage Kleider ist also breit gefächert wie der Begriff selbst. Lass Dich jetzt inspirieren und finde Dein neues Vintage Kleid!

Wunderschöne Outfits für die Hochzeit: Vintage Kleider

In der heutigen Zeit werden Vintage Kleider gerne zu Hochzeiten getragen. Für Hochzeitsgäste passen bunte ausgefallene Kleider besonders gut. Aber auch romantische oder moderne Kleider mit Vintage Muster oder Vintage Stil werden für den Sommer oder für die Freizeit gerne gekauft.

Vintage Kleider mit bunten Farben und schrillen Mustern

Was war typisch für die 20er, 30er, 40er, 50er, 60er Jahre? Von kunterbunten Farbmixen bis hin zu unifarbenen Klassikern sind Vintage Kleider vor allem in Schwarz, Rot, Blau, Grün und Gelb sehr beliebt. Auch Pastellfarben wie Hellblau oder Rosa sind typisch für ein Vintage Kleid. Streifen, Punkt, Blumen – auch das findet man in der Vintage-Mode. Oft werden verschiedene Stile auch kombiniert oder mit süßen Accessoires wie Gürtelschnallen, Schleifen, Blüten, Hüten oder Retro-Sonnenbrillen aufgepimpt.

Diese Seite weiterempfehlen:

Aktualisiert von vzeitler am 12. September 2019